Gruppenkurse Sommer 2019


 

Achtung Sonderkurse - Sommer:

"train & play"

 

6 Teilnehmer pro Training!

 

Individuelle Terminfindung für kleine Gruppen. Wir trainieren samstags im Park am Gleisdreieck und im Beachpark 61.

 


Zeiten/Ort Sommer

22/25 Termine - April 19 - Oktober 2019

Mixed Kurse:

Montags East 61:

18.00 - 20.00 Uhr A2

20.00 - 22.00 Uhr A2

Dienstags Beach Mitte:

 18.00 - 20.00 Uhr A2+

Mittwochs East 61:

17.30 - 19.30 Uhr A2

Donnerstags Beach Mitte:

 20.00 - 22.00 Uhr F1

Freitags Beach Mitte:

      18.00 - 20.00 Uhr F2

 

Anmeldung

Ab sofort kannst Du Dich für das Training im Sommer 2019 anmelden. Eine Anmeldung erfolgt per E-Mail an gaboristin(ät)berlinbeachen.de. Eine Trainingsgruppe besteht i.d.R. aus 6-8 Personen.

Wer interesse an Einzelterminen/ „Springerterminen“ hat, kann sich von Gabor auch in eine dafür vorgesehene Gruppe einfügen lassen.

Kosten

Der ganze Sommer mit 22 Terminen im East 61 und 25 Terminen auf Beach Mitte kosten 333/ 375,- EUR. Auch Einzelermine sind für 16,- EUR möglich (Whats App Springergruppe).

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. gaboristin(ät)berlinbeachen.de



 

I – Intermediate (entspricht A2):

Erweiterung Deiner Grundtechniken. Erlernen spezifischer Beachvolleyballtechniken, heranführen an den Angriffsschlag.Umsetzen grundlegender Spieltaktiken und automatisieren der Laufwege.

Zum Ablauf:

  • Dehnung und Kräftigung
  • Automatisieren der Grundlagen
  • Aufbau/ Vertiefen spezielle Beachvolleyballtechniken
  • Spielen

Achtung Sonderkurs Sommer: "tight & play"

Die effektivste Art Punkte zu erzielen, ist das enge Spielkonzept.

Die Schwerpunkte sind, der Aufbau einer guten Antizipation, das automatisieren

von Laufwegen und die abgestimmte Umschaltfähigkeit in den Angriff.

Zum Ablauf:

  • Dehnung und Kräftigung
  • Umschaltfähigkeit aus der Feldverteidigung in den Angriff
  • Automatisieren des engen Spielkonzepts
  • Spielen

 

A – Advanced (entspricht F1):

Manifestieren Deiner Grundtechniken und automatisieren der Beachtechniken und Spieltaktiken.

Über den Ausbau Deiner athletischen und psychischen Fähigkeiten kommt es zur Sicherung Deiner Siteoutquote.

Die schnelle und sichere Umschaltung von Abwehr in den Angriff ist ein fester Bestandteilim Training.

 

Zum Ablauf:

  • Dehnung und Kräftigung
  • Automatisieren aller Beachvolleyball relevantenTechniken/Taktiken (unter Belastung:)
  • Anwendung von Spielkonzepten
  • Spielen

 

 J -Jugendtraining:

Praktiziert wird die spielerische Entwicklung von Beachvolleyball- Grundtechniken (baggern, pritschen, angreifen). Die Jugendlichen lernen die grundsätzlichen Spielideen kennen. In vereinfachten Spielformen wird das Spiel 2 vs. 2 vorbereitet.

Zum Ablauf:

  • Erwärmungsspiele
  • Grundlagentraining
  • Automatisieren des Erlernten, Abschlussspiel


 

R– Rookie (entspricht A1):

Aufbau und Entwicklung von Beachvolleyball- Grundtechniken, wie baggern, pritschen und angreifen. Außerdem lernt Ihr in den zwei Trainingsstunden die grundsätzlichen Spielideen.

 

Ablauf:

  • Dehnung und Kräftigung
  • Grundlagentraining
  • Automatisieren des Erlernten
  • Spielen